News-Archiv 2018


19.12.2018

Wir trauern um unser verehrtes Ehrenmitglied Walter Koch, der am 19.12.2018 in Augsburg im Alter von fast 90 Jahren gestorben ist.
Bei seiner Beerdigung am 22.12.2018 in Merkendorf erweisen wir dem begeisterten Pilot, der schon 1943 seine erste Lizenz erwarb, und dem brillanten Techniker, dem viele Flugzeugwarte ihre Ausbildung verdanken, mit unserer DA42 die letzte Ehre.

Trauerreden für Walter Koch


09.12.2018

In einer kurzen Pause zwischen zwei Regenschauern landet der Nikolaus auf dem Flugplatz Donauwörth-Genderkingen.
Rund 25 Kinder und ihre Angehörigen begrüßen ihn, als er aus der Cessna „Lady Victoria“ aussteigt. Der Nikolaus hat für jedes Kind ein paar persönliche Worte und auch ein kleines Geschenk, wofür sich die Kinder artig bedanken – manche mit einem kleinen Gedicht. Nach der Bescherung treffen sich alle bei selbstgebackenen Kuchen in der Flugplatzgaststätte.


24.10.2018

Das Oktober-Heft 2018 der GendAIRkinger News ist erschienen mit den Beiträgen:

  • Senkrechtstarter in EDMQ – SkyMagic
  • Veranstaltungen in EDMQ – 10. HORIZON Air Meet, Jet Power Event und Flugplatzfest
  • Thomas Seel fliegt nach Helgoland
  • Flugpioniere in Schwaben – Willy Messerschmitt

04.10.2018

.

Matthias Luginger berichtet
in der Reihe „Lug ins Land“ in Augsburg TV
über unseren Flugplatz und unseren Verein.


30.09.2018

Bei wolkenlosem Himmel und phantastischen Sichten genießen viele Besucher bei Rundflügen, Tandemsprüngen und Ballonfahrten mit insgesamt rund 300 Flugbewegungen die Faszination des Fliegens.
Aber auch spektakuläre Modellflug-Vorführungen und Segel-Kunstflug begeisterten die Zuschauer.


Extra, 04.10.2018                                                                                                                                                          Donauwörther Zeitung, 01.10.2018

Fotogalerie von Marc Ulm, Jan Radulescu, Peter Hirt, Hans Scholtens und Burkhard Siebert


14.09.2018

Vom 14. bis 16.09.2018 findet die Jet Power Messe mit über 130 Ausstellern und
Tausenden von Zuschauern aus der ganzen  Welt sowie einem eindrucksvollen Flugprogramm statt.         
            ⇐ Videos ⇒          https://jetpowerevent.com/impressionen

Donauwörther Zeitung, 13.09.2018                                                 Donauwörther Zeitung, 17.09.2018                                                     


30.08.2018

Das Mehrgenerationenhaus in der Donauwörther Parkstadt gibt Kindern aus der Parkstadt erstmals die Möglichkeit, die Faszination des Fliegens zu erleben und die zweimotorige „Donauwörth“ kennen zu lernen.


26.08.2018

Zum 10-jährigen Jubiläum der Tanzschule „Salsa in Donauwörth“ lädt Erland Weber ein zu einem Sommerfest am Flugplatz Genderkingen.

https://www.salsa-donauwoerth.de/medien/fotos/category/72-sommerfest-2018


25.08.2018

28 Kinder aus Donauwörth, Rain, Asbach-Bäumenheim und Genderkingen erleben die Faszination des Fliegens am Flugplatz Genderkingen. Alfred Rehberger, Tobias Hornung und Ehrenmitglied Walter Koch erklären die Technik des Fliegens und den Betrieb des Flugplatzes Genderkingen und Ralf Hieke und Werner Rühmann zeigen den Kindern ihre Heimat von oben.

Fotos: Alfred Rehberger


19.08.2018

Mehr Zuschauer als jemals zuvor besuchen bei perfektem Wetter das 10. HORIZON HOBBY Air Meet.                                       
AeroSparx-Formation            Videos von Stefan Langer         Luca Bertossio


10.08.2018

Aufgrund der hohen Temperaturen ist die Luftrettungsstaffel im Dauereinsatz, um Waldbrände frühzeitig zu entdecken.

Donauwörther Zeitung, 10.08.2018


31.07.2018

Das Juli-Heft der GendAIRkinger News ist erschienen mit den Themen

  • 5 Jahre DA42 D-GDIN „Donauwörth“
  • 5 Jahre „GendAIRkinger News“ –
    Georg Lehmacher erklärt das „Making of“
  • Flugpioniere in Schwaben – Graf Zeppelin

13.07.2018

Wie auch in den letzten Jahren kommen wieder die Viertklässler der Sebastian-Franck-Schule in Donauwörth-Parkstadt nach Genderkingen, um den Flugplatz kennen zu lernen, ihre Schule und ihren Stadtteil von oben zu sehen und sich anschließend mit Pizza zu stärken.


11.07.2018

8 Jahre nach dem ersten Spatenstich in Genderkingen ist nach der Fertigstellung der Egelseebach-Brücke der Radweg aus Donauwörth durchgehend befahrbar.
Donauwörther Zeitung, 12.07.2018


11.07.2018

Mit 17 Jahren besteht Luca Specht nach der Minimumzahl an Flugstunden die PPL-Prüfung und ist damit der jüngste Pilot Bayerns.

Prüfer Bernd Freese und Fluglehrer Rolf Drescher freuen sich mit ihm.

.

                      Donauwörther Zeitung, 20.07.2018                                                               Luftsport in Bayern 3/2018


02.07.2018

Die Flugplatzstraße „Forstmahd“
wird jetzt nachts durch 5 Solarleuchten erhellt, die in einer Gemeinschaftsaktion
der Gemeinde Genderkingen und der Motorflugsportgruppe
Donauwörth-Genderkingen e.V.
beschafft und aufgestellt wurden.


01.07.2018

Mehr als 4000 € kommen bei Hubschrauber-Rundflügen der Stiftung Fly&Help von Reiner Meutsch zusammen – ein wichtiger Anteil der 40 000 €, die für den Bau einer Schule in Namibia gebraucht werden.
www.fly-and-help.de                                                                                                              Donauwörther Zeitung, 07.07.2018

.


22.06.2018

Wie in jedem Jahr zur Sommersonnenwende
findet die Feuerlöschübung statt unter der Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Genderkingen –
gefolgt von der Tankstelleneinweisung durch Dr. Wolfgang Erben.


06.04.2018

Die Firma Abel & Ruf präsentiert
n Halle 8 die neue A-Klasse von Mercedes.


20.04.2018

Bei der Jahreshauptversammlung der Motorflugsportgruppe Donauwörth-Genderkingen e.V. (MDG) gab der 1. Vorsitzende Matthias Obermayer einen Rückblick über die Ereignisse der vergangenen Monate. Der Höhepunkt des Jahres 2017 war das 50-jährige Jubiläums des Vereins und des Flugplatzes Genderkingen mit zahlreichen Ehrengästen, be9 dem auch die neue „Halle 8“ eingeweiht wurde.


Donauwörther Zeitung, 19.05.2018                                                                                                                       Wochenzeitung, 02.06.2018

Die Anzahl der aktiven Mitglieder ist 2017 weiter gewachsen. Wegen der in jüngster Zeit erforderlichen großen Investitionen in die Infrastruktur, aber auch z.B. in 5 neue Triebwerke, ist die finanzielle Situation stärker angespannt als im letzten Jahr, wird sich wegen dieses einmaligen Effekts in den kommenden Jahren aber wieder erholen.
Bei den Neuwahlen kandidiert Matthias Obermayer nach 8 Jahren zum letzten Mal als 1. Vorsitzender und schlägt dabei auch gleich ein z.T. erneuertes Vorstandsteam vor, das die anwesenden Mitglieder ohne Gegenstimmen wählen. Berufsbedingt scheidet Ulrich Amersdorffer als 2. Vorsitzender aus und wird durch den vorstandserfahrenen Martin Schneider ersetzt. Sein Nachfolger im Amt des Technischen Leiters ist Richard Freimuth. Kurt Glock bleibt Kassier. Ralf Hieke als Hauptflugleiter und Renate Lehmacher als Schriftführerin folgen Peter Kleiner und Thomas Seel, denen die Mitgliederversammlung sehr herzlich für ihre jahrelange tatkräftige und erfolgreiche Vorstandsarbeit dankt.
Ein ganz besonderer Dank für ihre jahrzehntelange professionelle Arbeit gilt wieder Monika Löffler als Chefin der Verwaltung des immer größer und komplexer werdenden Vereins. In weiteren Wahlen werden die Kassenprüfer Oliver Klauser und Hans Kavasch sowie die Ausbildungsleiter Jürgen Steiner (PPL & LAPL) und Dr. Wolfgang Erben (UL, IR & ME) bestätigt. Aufgrund der ab Mai verschärften Datenschutzgesetze wird erstmals mit Dr. Uhland Burkart ein Datenschutzbeauftragter gewählt.
Erfahrungen mit den 5 sehr unterschiedlichen Vereinsflugzeugen vom Ultraleichtflugzeug bis zur 2-motorigen Maschine und z.T. geänderte europäische Vorschriften veranlassen die Mitglieder, Arbeitsgruppen zu gründen, die bis Ende 2018 dem Vorstand eine neue Flottenstrategie vorschlagen sollen.


17.04.2018

Das April-Heft der GendAIRkinger News ist erschienen mit den Themen

  • Flugpioniere in Schwaben – Der Schneider von Ulm
  • Funktionsweise von Verkehrswarnsystemen
  • Thomas Seel fliegt nach Frankreich, England und Irland

06.04.2018

Das Magnetfeld der Erde hat sich geändert. So ändert sich nach 50 Jahren unsere Startbahnrichtung von 09/27 auf 08/26.

Außerdem gibt es jetzt eine gut sichtbare Halbbahn-Markierung.


04.01.2018

Das Januar-Heft der GendAIRkinger News ist erschienen mit den Themen:

  • Rückblick auf das Festwochenende
    zum 50-jährigen Jubiläum der MDG
  • Mit Guillaume Bouvet und „Lady Viktoria“
    zu den Sehenswürdigkeiten in Südwest-Frankreich
  • Marc Ulm fliegt mit der DA40 „Genderkingen“
    nach Reggio Emilia