Flugplatz Donauwört-Genderkingen
StartseiteNewsMitgliederKontaktImpressum
Flugplatz
Verein
Faszination Fliegen
Verkäufe
Webcam




News

DatumVeranstaltung
03.12.2017 15:00 - 18:00 Nikolausfeier 

Der Nikolaus
wird wieder
mit dem Flugzeug kommen
und
allen lieben Kindern etwas mitbringen.

 

Anmeldungen bitte an info@flugplatz-genderkingen.de

22.06.2018 17:00 - 22:00 Feuerlöschübung und Sonnwendfeier 
18.08.2018 10:00 - 19.08.2018 16:00 10. HORIZON Hobby Air Meet 
14.09.2018 10:00 - 16.09.2018 16:00 JetPower-Messe 

http://www.jetpower-messe.de/neu/

 Volltextsuche:   Treffer pro Seite: 
246 Treffer
TitelVorschautextDetails
28.10.2015
Oktober-Heft der GendAIRkinger News

Im Oktoberheft der GendAIRkinger News: 

  • Flug zum Wandern
  • Rad-Aus-Flüge
  • Kurztip nach Trento
  • das "verflixte" 7. HORIZON Air Meet
  • Flugplatzfest bei tollem Flugwetter
  • neue Mitglieder - alt und jung
Details 
21.10.2015
Neue Nachbarn im Kartring-Gebäude
Syrische und afghanische Familien
sind als Asylbewerber
in das Kartring-Gebäude
eingezogen.
Sie wurden von der
Motorflugsportgruppe Donauwörth-Genderkingen
in der Pizzeria Volare
willkommen geheißen.

Details 
19.10.2015
Bluecopter in EDMQ

Mit dem "Bluecopter"
führt Airbus Helicopters Testflüge
am Flugplatz Genderkingen durch,
um nachzuweisen, um wieviel leiser
als bisherige Hubschrauber
dieser Forschungshubschrauber
mt neuster Technologie ist.

Details 
27.09.2015
Flugplatzfest 2015

Bei gutem Flugwetter kamen zum Flugplatzfest 2015 fast genau so viele Besucher mit dem Flugzeug wie mit dem Auto. Zwar ließ der kräftige Wind leider keinen Ballonstart zu und die Fallschirmspringer konnten wegen Funkproblemen nicht kommen, aber mit Oldtimer-Rennwagen vom Motorclub Neuburg unter Leitung von Werner Croce, Großmodellflugzeugen von Manfred Schinhänl, Johann Vief und Walter und Matthias Blaß, Segelkunstflug von Stefan Senger und Rundflügen mit der BO105 mit Manfred Kuck, der Klemm 35 mit Jürgen Stein und mit MDG-Flugzeugen war wieder einiges geboten.

Außerdem war für Unterhaltung, Information und Verpflegung gesorgt durch die Band "Die Kolbenfresser", Informationsstände von Airbus Helicopters, Peter Grubers "Yakair", dem Tierschutzverein Donauwörth und unserer Motorflugsportgruppe, die THW-Hüpfburg und die Pizzeria "Volare", die ihr Angebot durch ein gutes Dutzend selbstgebackener und köstlicher Kuchen der Fliegerfrauen erweitert hatte. 

Details 
25.09.2015
Letzte Vorbereitungen für das Flugplatzfest

Die Motorflugsportgruppe Donauwörth-Genderkingen e.V. bereitet sich auf das Flugplatzfest am 27.09.2015 vor.

Presseankündigungen siehe Details ⇒

Details 
19.09.2015
Informationen zu Asylbewerbern

Die Genderkinger Vereine wurden über die Pläne zur Unterbringung von Asylbewerbern im ehemaligen Kartring-Gebäude informiert.

Details 
15.09.2015
IHK-Besuch

Der Vorstand der Regionalversammlung der Industrie- und Handelskammer Donau-Ries unter Leitung des Vorsitzenden Franz Leinfelder und der Regionalgeschäftsführerin Nordschwaben Bettina Kräußlich informierte sich über den Flugplatz Donauwörth-Genderkingen und dessen regionale Bedeutung.

Details 
08.09.2015
Der Traum vom Fliegen

Ihren Traum vom Fliegen konnten 25 Kinder aus Donauwörth, Rain, Asbach-Bäumenheim und Genderkingen am Flugplatz Genderkingen erfüllen. Zunächst erklärten Alfred Rehberger, Dietmar Höhn und Ehrenmitglied Walter Koch die Technik des Fliegens und den Betrieb des Flugplatzes. Danach konnten die Kinder ihr Geschick in einem kleinen Papierflieger-Wettbewerb zeigen. Der Höhepunkt war schließlich der Flug in der rundum erneuerten Cessna C-172 D-EELV „Lady Victoria“ mit den Piloten Tobias Miessl und Roger Jevons, um die Heimat von oben zu sehen. Zum Schluss gab es wieder italienische Spezialitäten in der Flugplatz-Pizzeria „Volare“.

Fotos: Marc Ulm   www.ulmphoto.com

Details 
26.08.2015
Bronze für SFG Donauwörth-Monheim

Die Segelfluggruppe (SFG) Donauwörth-Monheim erzielte mit Platz drei in der Bundesliga-Tabelle das beste Ergebnis seit dem ersten Platz 2009. Wesentlichen Anteil an diesem guten Ergebnis unseres Partnervereins am Stillberghof hatten Wolfgang Köckeis, Stefan Langer und Stephan Bosch, die auch in EDMQ aktiv sind.

Details 
16.08.2015
HORIZON Airmeet 2015 - Rückblick

Auch wenn der 2. Tag des Airmeet 2015 wegen Regen und aufgeweichten Parkplätzen abgesagt werden musste, so war doch der erste Tag (15.08.2015) wieder ein großer Erfolg mit spektakulären Flugvorführungen.

Zur Bildergalerie von HORIZON Hobby      ⇒

Fotos von Mathias Grägel (gme-airfoto), Peter Hirt, Frank Felten und Uli Amersdorffer:


www.gme-airfoto.de/reports/2015-2/horizon-airmeet/

 

www.augsburger-allgemeine.de/donauwoerth/Das-war-das-Horizon-Air-Meet-in-Genderkingen-id35168877.html

Details 
14.08.2015
Airmeet 2015

Die Presse berichtet über die Vorbereitungen auf das 7. HORIZON Hobby Airmeet.

Details 
01.08.2015
Asylbewerberunterkunft an Kartring

Die Gemeinde Genderkingen plant, das Gebäude am Kartring zu einer Unterkunft für Asylbewerber umzubauen.

Details 
27.07.2015
SAT1 Bayern dreht in EDMQ

SAT1 Bayern stellt den Motorclub Neuburg mit Werner Croce, dem Spartenleiter für Rennsport und Oldtimer, beim Training auf dem Flugplatz Genderkingen vor.

Fotos von den Filmaufnahmen findet man unter "Details".                                ⇒

Details 
26.07.2015
Auf der Suche nach Waldbränden

An heißen und trockenen Tagen werden vom Flugplatz Genderkingen aus Waldbrandbeobachtungsflüge der Luftrettungsstaffel durchgeführt. Die Augsburger Allgemeine berichtet über einen Einsatz mit dem Luftbeobachter Karl Lasch vom LRA Donau-Ries und dem Pilot Georg Lehmacher von der Motorflugsportgruppe Donauwörth-Genderkingen e.V. (zum Download in "Details" ⇒)

Details 
22.07.2015
Juli-Heft der GendAIRkinger News
Themen im Juli 2015
  • Mit der DA42 nach Spanien
  • Segelflug in Genderkingen
  • EDMQ-Platzrunde
Details 
18.07.2015
SAT1 Bayern berichtet vom Stillberghof
 Stefan Senger,
der Vorsitzende unseres Partnervereins Segelfluggruppe Donauwörth-Monheim
 berichtet in SAT1 Bayern über die Aktivitäten auf dem Stillberghof.
Details 
10.07.2015
Parkstadt-Strolche in Genderkingen

Unter der Leitung von Frau Erika Gerstmeier konnten die Viertklässler aus der Mittagsbetreuung "Parkstadt-Strolche" der Sebastian-Franck-Schule in Donauwörth-Parkstadt ihren Stadtteil und ihre Schule von oben sehen und wurden von der Flugplatz-Pizzeria "Volare" gut versorgt.

Details 
19.06.2015
Feuerlöschübung

Mit tatkräftiger Unterstützung

durch die Freiwillige Feuerwehr Genderkingen

unter ihrem 1. Kommandanten Manuel Schweier

fand die jährliche Feuerlöschübung statt.

Bilder unter Details ⇒

Details 
09.05.2015
SIM-Day in Genderkingen

Auf Initiative von Hans Kavasch

wurde mit Unterstützung durch

Alexander Harbauer www.flyself.de
 

der erste "SIM-Day" in Genderkingen organisiert.

Näheres in "Details" →
Details 
08.05.2015
MDG-Hauptversammlung

In der Hauptversammlung der Motorflugsportgruppe Donauwörth-Genderkingen e.V. (MDG) berichtete der Vorsitzende Matthias Obermayer, dass der Verein 2014 mit rund 1250 Flugstunden auf den 5 Vereinsflugzeugen einen neuen Rekord aufgestellt hat. Dazu trugen vor allem die AQUILA D-EAQN „Asbach-Bäumenheim“ und das 2-motorige Reiseflugzeug DIAMOND DA42 D-GDON „Donauwörth“ bei. Aber auch die die DIAMOND DA40 D-EDKY „Genderkingen“ wurde intensiv genutzt. Nach Ablauf der zulässigen Lebensdauer des Diesel-Triebwerks Centurion 2.0 erhielt sie das stärkere Centurion 2.0 S – ebenso wie die Cessna 172 D-EELV. Die „Lady Victoria“ bekam außerdem eine modernere Avionik (ASPEN EFD1000) und eine neue Lackierung.

Nicht zuletzt wegen des großen Spektrums vom Ultraleicht-Flugzeug bis zur 2-motorigen Reisemaschine mit Instrumentenflug-Zulassung und wegen der entsprechenden weit gefächerten Ausbildungsmöglichkeiten erfreut sich der Verein ständig steigender Mitgliederzahlen. 2014 wurden 15 neue Mitglieder aufgenommen, davon 3 Flugschüler, und 2015 sind es jetzt bereits 8 neue Vereinskameraden, darunter 4 Flugschüler. Für die Anfängerschulung, aber auch für Umschulungen und Überprüfungen stehen in der MDG 10 Fluglehrer unter der Leitung von Jürgen Steiner bereit. Er hat mit Unterstützung des Luftsportverbands Bayern (LVB) alle notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um gemäß den seit April 2015 geltenden europäischen Regeln einer „Approved Training Organisation“ (ATO) die Pilotenausbildung durchführen zu können.

Dank des steten Zuwachses an Piloten kann mit einer weiter steigenden Auslastung der MDG-Flugzeuge gerechnet werden. Daher bekam der Vorstand von der Mitgliederversammlung die grundsätzliche Genehmigung zur Beschaffung eines sechsten Flugzeugs, das die Schulmaschine entlasten und den Mitgliedern den Flugsport zu günstigen Konditionen ermöglichen soll.

Auch am Boden wurde weiter investiert: der Sicherheitsstreifen wurde beidseits in voller Länge nutzbar gemacht, Warnschilder wurden an der Landebahn und Flugplatz-Wegweiser an den Bundestraßen aufgestellt. Außerdem gibt es seit September 2014 mit Helmut Ordemann auch werktags einen Flugleiter im Tower, was die Sicherheit am Flugplatz Donauwörth-Genderkingen erhöht und die Zusammenarbeit mit Airbus Helicopters innerhalb der „Radio Mandatory Zone“ weiter verbessert.

Details 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 


  News   Druckansicht

powered by kkCMS
© 2005 Flugplatz Donauwörth-Genderkingen